15:54 Uhr | 23.07.19 | Oldenburger Münsterland

Kurze "Karrierespots" sollen neugierig machen

Von Roland Kühn

Handwerk im Oldenburger Münsterland wirbt per Film um Lehrlinge.

Imagefilme für 15 Berufsfelder sind jetzt fertig und informieren den gesuchten Nachwuchs. Die Clips auf YouTube sollen auch die so genannten "Ausbildungsbotschafter" unterstützten. Die Praktiker aus den Handwerksbetrieben sollen durch eigenes Beispiel und mit Glaubwürdigkeit für ihre Berufsbilder werben. Noch werden Botschafter gesucht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie im epaper und in der gedruckten Ausgabe der Oldenburgischen Volkszeitung vom Mittwoch, dem 24.07.2019.